small-talk-themen.de
Täglich ein aktuelles Thema
für Ihren Small Talk
Kaffeekasse
Smalltalk-TippsSmalltalk-Themagratis anmeldenSmalltalk-ShopBlogStartseite
Das Small Talk-Thema des Tages 

Jetzt kostenlos anmelden:  

Archiv-Ausgabe des Newsletters „Das Small Talk-Thema des Tages“:

Anzeige
small-talk-themen.de
                   Täglich ein aktuelles Thema
                                für Ihren Small Talk
Nutzen Sie für Ihren Small Talk am 24. Juli 2007 doch dieses Thema:
Wenn die Biene stirbt, lebt bald auch kein Mensch mehr

Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben: keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, kein Mensch mehr. Das sagte Albert Einstein.

In den USA, so schreibt die Süddeutsche Zeitung, sind seit dem letzten Herbst mehr als ein Viertel aller Bienenvölker Opfer eines rätselhaften Todes geworden. Ein Ende des Massensterbens ist nicht abzusehen, die Ursache dafür noch nicht gefunden. Nur eins weiß man, sagt Dieter Wittmann vom Institut für Bienenkunde an der Universität Bonner: „Schuld am Bienensterben ist der Mensch.“

Wittmann vermutet letzten Endes Stress als Hauptursache – Stress, der durch die industrialisierte Ausbeutung der Bienenvölker entsteht. US-Imker ziehen bereits ab Februar mit ihren Bienenstöcken durchs Land, um mit dem Bestäuben von Mandelbäumen Geld zu verdienen. Ihre Wandertätigkeit setzen sie bis Dezember fort. Den Bienen bekommt so viel Mobilität nicht: Sie müssen bis zu 15-mal im Jahr umziehen, haben einen stark verkürzten Winterschlaf, werden mit einseitiger Nahrung gefüttert.

Die Folge: Ihre Widerstandskraft wird geschwächt, und die Tiere werden anfälliger für Krankheiten. In Deutschland ist eine solche Entwicklung noch nicht eingetreten. Doch in den USA wird die Zeit knapp für die Bienen: Dort ist das für den Menschen lebenswichtige Nutztier bald vom Aussterben bedroht.

Einen erfolgreichen Tag wünscht Ihnen

Ihr

Ralf Höller
small-talk-themen.de
Kontakt:
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail: newsletter@small-talk-themen.de

Haftungsausschuss und Vervielfältigung
Sämtliche Beiträge und Inhalte sind journalistisch recherchiert. Dennoch wird eine Haftung ausgeschlossen. Weiterhin sind die Betreiber von small-talk-themen.de nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Diese Erklärung gilt für alle in diesem Newsletter angebrachten Links, die nicht auf unsere eigenen Webseiten zeigen. Vervielfältigungen jeder Art, als auch die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote oder die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung und Genehmigung erfolgen.

Sicherheitsgarantie
Wir wissen das Vertrauen, das unsere Leser/-innen in uns setzen, zu schätzen. Deshalb behandeln wir alle Daten, die Sie uns anvertrauen, mit äußerster Sorgfalt.

Abbestellen
Falls Ihnen unser Angebot nicht (mehr) zusagt und Sie sich wieder abmelden möchten oder Sie unwissentlich von einem Dritten angemeldet worden sind, können Sie sich einfach über folgenden Link wieder abmelden: Diesen Newsletter abbestellen.

Impressum
Das Small Talk-Thema des Tages ist ein kostenloser Service von

small-talk-themen.de – einem Projekt der
web suxxess factory
Markus Floßdorf
Hubertusstraße 19-21

53498 Bad Breisig

Tel.: 02633 470586
Fax: 02633 470596

E-Mail: info@small-talk-themen.de


Melden Sie sich am besten noch heute zu unserem neuen Newsletter „Das Small Talk-Thema des Tages“ an!

Zurück zur Archiv-Übersicht

 

   

Startseite | Tipps zum Small talk | Small talk-Themen | Newsletter-Anmeldung | Shop

Links aus unseren Newslettern | Über Ralf Höller | Blog | Buch-Rezensionen | Kontakt & Impressum | Presse

 

  
Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor auf Sicherheit überprüft Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory   
Impressum