small-talk-themen.de
Täglich ein aktuelles Thema
für Ihren Small Talk
Kaffeekasse
Smalltalk-TippsSmalltalk-Themagratis anmeldenSmalltalk-ShopBlogStartseite
Das Small Talk-Thema des Tages 

Jetzt kostenlos anmelden:  

Archiv-Ausgabe des Newsletters „Das Small Talk-Thema des Tages“:

Anzeige
small-talk-themen.de
                   Täglich ein aktuelles Thema
                                für Ihren Small Talk
Nutzen Sie für Ihren Small Talk am 15. April 2008 doch dieses Thema:
Der Mann, der seine Schuhe aß

Von seiner ersten Polarexpedition kehrte John Franklin noch lebend zurück. Das war schon ein kleines Wunder, denn nach zwei Überwinterungen im ewigen Eis war die Reise mit zahlreichen Entbehrungen verbunden. Zurück in England, wurde er als „der Mann, der seine Schuhe aß“ zum gefeierten Helden. Die nächste Fahrt ins Ungewisse ließ nicht lange auf sich warten.

Diesmal begab sich Franklin auf die Suche nach der Nordwestpassage: Wie so viele Forscher vor ihm war er überzeugt, es müsse außer der bis dahin bekannten auch eine nördliche Route um Amerika herum geben. Er kam seinem Ziel ziemlich nahe. Mit zwei Schiffen, 104 Begleitern und Vorräten für drei Jahren – darunter 4200 Liter Zitronensaft gegen Skorbut und 8000 Konservendosen mit eingekochtem Fleisch gegen den Hunger – stach er in See.

Zunächst ging alles glatt. Später gerieten die Männer ins Packeis – für erfahrene Polarschiffer kein Problem. Sie überwinterten ein erstes, dann ein zweites Mal. Die Vorräte wurden knapp; Dunkelheit, Kälte, Hunger und die Angst, die Schiffe würden von den gefrorenen Wassermassen zerdrückt, setzten der Mannschaft zu. Selbst im dritten Sommer taute das Eis nicht auf. Franklin gehörte zu den ersten Opfern; er starb an einem Schlaganfall.

Eine dritte Überwinterung war nötig. Danach verließen die Überlebenden ihr Schiff – und rannten in ihr Verderben. Wären Sie doch auf den Schiffen geblieben, die nicht zerbrachen! Oder hätten sie versucht, die Insel, auf der sie überwinterten, östlich zu umsegeln! An dieser Seite taut das Eis regelmäßig auf. Zu Fuß hatten sie keine Chance – auch wegen der Konserven: Die waren mit Blei verlötet worden; Bleivergiftungen waren die Folge. Heute, an seinem 222. Geburtstag, würde John Franklin infolge der Erderwärmung viel bessere Bedingungen als damals vorfinden.

Einen erfolgreichen Tag wünscht Ihnen

Ihr

Ralf Höller
small-talk-themen.de
Kontakt:
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail: newsletter@small-talk-themen.de

Haftungsausschuss und Vervielfältigung
Sämtliche Beiträge und Inhalte sind journalistisch recherchiert. Dennoch wird eine Haftung ausgeschlossen. Weiterhin sind die Betreiber von small-talk-themen.de nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Diese Erklärung gilt für alle in diesem Newsletter angebrachten Links, die nicht auf unsere eigenen Webseiten zeigen. Vervielfältigungen jeder Art, als auch die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote oder die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung und Genehmigung erfolgen.

Sicherheitsgarantie
Wir wissen das Vertrauen, das unsere Leser/-innen in uns setzen, zu schätzen. Deshalb behandeln wir alle Daten, die Sie uns anvertrauen, mit äußerster Sorgfalt.

Abbestellen
Falls Ihnen unser Angebot nicht (mehr) zusagt und Sie sich wieder abmelden möchten oder Sie unwissentlich von einem Dritten angemeldet worden sind, können Sie sich einfach über folgenden Link wieder abmelden: Diesen Newsletter abbestellen.

Impressum
Das Small Talk-Thema des Tages ist ein kostenloser Service von

small-talk-themen.de – einem Projekt der
web suxxess factory
Markus Floßdorf
Hubertusstraße 19-21

53498 Bad Breisig

Tel.: 02633 470586
Fax: 02633 470596

E-Mail: info@small-talk-themen.de


Melden Sie sich am besten noch heute zu unserem neuen Newsletter „Das Small Talk-Thema des Tages“ an!

Zurück zur Archiv-Übersicht

 

   

Startseite | Tipps zum Small talk | Small talk-Themen | Newsletter-Anmeldung | Shop

Links aus unseren Newslettern | Über Ralf Höller | Blog | Buch-Rezensionen | Kontakt & Impressum | Presse

 

  
Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor auf Sicherheit überprüft Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory   
Impressum