small-talk-themen.de
Täglich ein aktuelles Thema
für Ihren Small Talk
Kaffeekasse
Smalltalk-TippsSmalltalk-Themagratis anmeldenSmalltalk-ShopBlogStartseite
Das Small Talk-Thema des Tages 

Jetzt kostenlos anmelden:  

Archiv-Ausgabe des Newsletters „Das Small Talk-Thema des Tages“:

Anzeige
small-talk-themen.de
                   Täglich ein aktuelles Thema
                                für Ihren Small Talk
Nutzen Sie für Ihren Small Talk am 28. April 2008 doch dieses Thema:
Ein fast vergessener Retter

Im Jahre 1980 ging der Aktenkoffer von Thomas Keneally zu Bruch. Der australische Schriftsteller brauchte dringend einen neuen. Da er gerade in Los Angeles war, ging er in Beverly Hills in ein entsprechendes Geschäft. Das gehörte einem Herrn mit dem in Kalifornien recht seltenen Namen Leopold Pfefferberg. Der Autor und der Verkäufer kamen ins Gespräch – und Pfefferberg erzählte Keneally seine Geschichte. Sie handelt von Krakau und dem südpolnischen Podgorze, wo der jüdische Lehrer vor dem Zweiten Weltkrieg lebte, und dem Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau, wohin er mit seiner Familie von den deutschen Besatzern deportiert wurde.

Die Pfefferbergs hatten Glück. Sie wurden gerettet von einem Menschen, der so gar nicht wie ein Held daherkommen wollte. Oskar Schindler war ein Bonvivant, Spekulant und Frauenheld – und hatte ein großes Herz. Er konnte es nicht mit ansehen, dass so viele jüdische Leben in der Gaskammer endeten. Wenigstens ein paar dieser Unglücklichen wollte er helfen: Er stellte sie in seiner Fabrik ein und überzeugte die deutschen Bewacher von der kriegswichtigen Bedeutung dieser Arbeiter. So bewahrte Oskar Schindler 1200 Menschen vor dem sicheren Tod.

Nach dem Krieg ging es ihm nicht gut. Sämtliche Versuche, in Argentinien und Deutschland wirtschaftlich Fuß zu fassen, scheiterten. Anders in Israel: Dort erinnerten sich diejenigen, die er gerettet hatte, seiner und halfen ihm, so gut sie konnten. Immer wieder fuhr Schindler zu Besuchen ins Heilige Land. Zu Hause fühlte er sich aber eher in Deutschland, obwohl in seiner Heimat kein Aufsehen um ihn gemacht wurde. Im Gegenteil: Als der heute vor hundert Jahren Geborene 1974 in Hildesheim starb, war er in der Öffentlichkeit komplett vergessen.

Ich selber stolperte 1987 in einer Londoner Buchhandlung über das Buch, das Thomas Keneally aus Pfefferbergs Bericht gemacht hatte. Es gefiel mir, und ich wollte meinem Vater eine deutsche Ausgabe schenken. Es gab keine. Das Buch war zwar 1984 bei Bertelsmann erschienen, und eine Taschenbuchausgabe folgte ebenfalls. Doch das war's schon. Weitere Auflagen kamen mangels Leser- und Verlagsinteresse nicht zustande. Das änderte sich erst, als Regisseur Steven Spielberg aus dem Stoff einen Hollywoodschinken machte.

Einen erfolgreichen Tag wünscht Ihnen

Ihr

Ralf Höller
small-talk-themen.de
Kontakt:
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail: newsletter@small-talk-themen.de

Haftungsausschuss und Vervielfältigung
Sämtliche Beiträge und Inhalte sind journalistisch recherchiert. Dennoch wird eine Haftung ausgeschlossen. Weiterhin sind die Betreiber von small-talk-themen.de nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Diese Erklärung gilt für alle in diesem Newsletter angebrachten Links, die nicht auf unsere eigenen Webseiten zeigen. Vervielfältigungen jeder Art, als auch die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote oder die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung und Genehmigung erfolgen.

Sicherheitsgarantie
Wir wissen das Vertrauen, das unsere Leser/-innen in uns setzen, zu schätzen. Deshalb behandeln wir alle Daten, die Sie uns anvertrauen, mit äußerster Sorgfalt.

Abbestellen
Falls Ihnen unser Angebot nicht (mehr) zusagt und Sie sich wieder abmelden möchten oder Sie unwissentlich von einem Dritten angemeldet worden sind, können Sie sich einfach über folgenden Link wieder abmelden: Diesen Newsletter abbestellen.

Impressum
Das Small Talk-Thema des Tages ist ein kostenloser Service von

small-talk-themen.de – einem Projekt der
web suxxess factory
Markus Floßdorf
Hubertusstraße 19-21

53498 Bad Breisig

Tel.: 02633 470586
Fax: 02633 470596

E-Mail: info@small-talk-themen.de


Melden Sie sich am besten noch heute zu unserem neuen Newsletter „Das Small Talk-Thema des Tages“ an!

Zurück zur Archiv-Übersicht

 

   

Startseite | Tipps zum Small talk | Small talk-Themen | Newsletter-Anmeldung | Shop

Links aus unseren Newslettern | Über Ralf Höller | Blog | Buch-Rezensionen | Kontakt & Impressum | Presse

 

  
Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor auf Sicherheit überprüft Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory   
Impressum