small-talk-themen.de
Täglich ein aktuelles Thema
für Ihren Small Talk
Kaffeekasse
Smalltalk-TippsSmalltalk-Themagratis anmeldenSmalltalk-ShopBlogStartseite
Das Small Talk-Thema des Tages 

Jetzt kostenlos anmelden:  

Archiv-Ausgabe des Newsletters „Das Small Talk-Thema des Tages“:

Anzeige
small-talk-themen.de
                   Täglich ein aktuelles Thema
                                für Ihren Small Talk
Nutzen Sie für Ihren Small Talk am 15. März 2010 doch dieses Thema:
Ein deutscher Literaturnobelpreisträger, den kaum noch jemand kennt

Nennen Sie einen deutschen Literaturnobelpreisträger: Wenn Sie eine solche Frage gestellt bekommen, denken Sie vielleicht an Thomas Mann, Günter Grass oder Herta Müller. An Paul von Heyse denken Sie eher nicht. Das könnte daran liegen, dass seine Geburt schon ein Weilchen her ist: auf den Tag genau 180 Jahre.

Auch seit der Preisverleihung ist bereits ein Jahrhundert vergangen. Sie fand 1910 statt; zu einer Zeit, als die Nobelpreise – so möchte man vermuten – meist in den Naturwissenschaften nach Deutschland vergeben wurden. Stimmt aber nicht: Jeweils 2 Jahre vor und nach Heyse gewannen ebenfalls Deutsche den Literaturnobelpreis: Rudolf Eucken und Gerhart Hauptmann. Heyse erhielt die begehrte Auszeichnung „in Anerkennung der vollendeten, von Idealismus durchleuchteten Kunst, für die er während langer fruchtbarer Jahre als Lyriker, Dramatiker, Romancier und Verfasser von weltberühmten Novellen Beweise gegeben hatte.“

Heyse sah sich als Künstler in der Nachfolge Goethes und war wie dieser Italien sehr verbunden. In Bonn hatte er Romanistik studiert, in Italien ein Auslandssemester eingelegt. Auch in seinen Werken war das Land südlich der Alpen immer wieder ein Thema: Seine bekanntesten Novellen – insgesamt schrieb er mehr als 120 – trugen die Titel L'Arrabbiata und Andrea Delfin, oder sie erschienen gleich in gesammelter Form unter Überschriften wie Meraner Novellen oder Novellen vom Gardasee.

Das Jahr 1910 hielt zwei weitere Höhepunkte für den Dichter bereit: Der bayerische Prinzregent Luitpold erhob ihn in den Adelsstand, und Herr von Heyse wurde Ehrenbürger von München. Nach seinem Tod ließ das Interesse an seiner Kunst nach. Paul von Heyse starb am 2. April 1914 in München.

Einen erfolgreichen Tag wünscht Ihnen

Ihr

Ralf Höller
small-talk-themen.de
Kontakt:
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail: newsletter@small-talk-themen.de

Haftungsausschuss und Vervielfältigung
Sämtliche Beiträge und Inhalte sind journalistisch recherchiert. Dennoch wird eine Haftung ausgeschlossen. Weiterhin sind die Betreiber von small-talk-themen.de nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Diese Erklärung gilt für alle in diesem Newsletter angebrachten Links, die nicht auf unsere eigenen Webseiten zeigen. Vervielfältigungen jeder Art, als auch die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote oder die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung und Genehmigung erfolgen.

Sicherheitsgarantie
Wir wissen das Vertrauen, das unsere Leser/-innen in uns setzen, zu schätzen. Deshalb behandeln wir alle Daten, die Sie uns anvertrauen, mit äußerster Sorgfalt.

Abbestellen
Falls Ihnen unser Angebot nicht (mehr) zusagt und Sie sich wieder abmelden möchten oder Sie unwissentlich von einem Dritten angemeldet worden sind, können Sie sich einfach über folgenden Link wieder abmelden: Diesen Newsletter abbestellen.

Impressum
Das Small Talk-Thema des Tages ist ein kostenloser Service von

small-talk-themen.de – einem Projekt der
web suxxess factory
Markus Floßdorf
Hubertusstraße 19-21

53498 Bad Breisig

Tel.: 02633 470586
Fax: 02633 470596

E-Mail: info@small-talk-themen.de


Melden Sie sich am besten noch heute zu unserem neuen Newsletter „Das Small Talk-Thema des Tages“ an!

Zurück zur Archiv-Übersicht

 

   

Startseite | Tipps zum Small talk | Small talk-Themen | Newsletter-Anmeldung | Shop

Links aus unseren Newslettern | Über Ralf Höller | Blog | Buch-Rezensionen | Kontakt & Impressum | Presse

 

  
Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor auf Sicherheit überprüft Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory   
Impressum