small-talk-themen.de
Täglich ein aktuelles Thema
für Ihren Small Talk
Kaffeekasse
Smalltalk-TippsSmalltalk-Themagratis anmeldenSmalltalk-ShopBlogStartseite
Das Small Talk-Thema des Tages 

Jetzt kostenlos anmelden:  

Archiv-Ausgabe des Newsletters „Das Small Talk-Thema des Tages“:

Anzeige
Jetzt ist Schluss! Gönnen Sie sich mal eine Auszeit:Landlächeln
Jetzt ist Schluss! Gönnen Sie sich mal eine Auszeit:

Ist es nicht mal wieder Zeit für einen richtigen Wohlfühl-Urlaub? Einen, in dem Sie sich wirklich rundum geborgen und glücklich fühlen? Vielleicht einen, aus dem Sie sogar ein Lächeln wieder in den Alltag mitnehmen?

Dann machen Sie doch mal Vulkaneifel-Urlaub in unserem Landlächeln-Ferienhaus:

Auf über 170 m² Wohlfühlfläche, verteilt auf 2 Etagen, bietet es Ihnen alles, was Sie brauchen, um Ihren Aufenthalt unvergesslich zu machen: viel Platz für 6 Personen, Sauna, Wellness-Duschen, Eckbadewanne, Kuschel-Betten, Kamin, einen wunderschönen Garten mit Teich, ein Klang- und Seh-Erlebnis im Wohnzimmer, eine unbezahlbar tolle Landschaft und vieles mehr – und das alles in einer hochwertigen Ausstattung, die kaum zu wünschen übrig lässt!

Schauen Sie doch mal kurz vorbei - wir freuen uns auf Sie!


Lust auf ein Landlächeln? Dann klicken Sie hier...

small-talk-themen.de
                   Täglich ein aktuelles Thema
                                für Ihren Small Talk
Nutzen Sie für Ihren Small Talk am 9. August 2010 doch dieses Thema:
Die Sicht der anderen

Georg Christoph Lichtenberg (siehe auch unseren Newsletter vom 9. August 2007 „Eine böse Entdeckung“) erkannte früh: „Der Amerikaner, der den Columbus zuerst entdeckte, machte eine böse Entdeckung.“ Eine bestimmte Person hatte der große Göttinger Physikprofessor des 18. Jahrhunderts nicht im Blick, denn im Gegensatz zu den spanischen Entdeckern und Eroberern blieben die meisten Ureinwohner namenlos. Einer, auf den Lichtenbergs Profil zwar nicht zutrifft, der aber eben diese typische Erfahrung machte, war Huayna Capac.

Der Inkakönig, um 1476 geboren, traf vermutlich nicht auf Christoph Kolumbus, sondern auf spanische Konquistadoren, die erst auf dessen Verheißungen eines sagenhaften Goldlandes nach Amerika gekommen waren. Die Begegnung hatte Folgen: Huayna Capac steckte sich mit Pocken an und starb bald darauf, ebenso Tausende seiner Krieger. Dies erleichterte den Spaniern ihren Eroberungszug; und da die Deutungshoheit immer beim Sieger liegt, bestimmte die Sichtweise der Spanier lange Zeit die Geschichtsbücher.

Erst im 20. Jahrhundert setzte, von Ausnahmen wie Lichtenberg abgesehen, ein Umdenken ein. So schrieb der Historiker Wolfgang Behringer: „Nicht die Spanier hatten Peru ‚entdeckt’, sondern Huayna Capac die Spanier; nicht wegen ihrer militärischen Überlegenheit hatten die Spanier Peru erobert, sondern weil Huayna Capac es den Fremden, die er fälschlich für Wiraqochas (Götter) hielt, überlassen hatte. Noch im Niedergang demonstrierte der Inka den Spaniern kulturelle Überlegenheit: Die Spanier waren Barbaren, goldgierig, grausam grob, dumm, rüpelhaft, scheinheilig – der Inka hingegen war überlegen, klug, erhaben, rhetorisch begabt, in die Tradition eingebettet und mit den Göttern im Einklang stehend.“

Heute, am 9. August, gedenkt die UNO wie jedes Jahr den durch die europäische Eroberung immer noch gebeutelten Nachkommen der Ureinwohner.

Einen erfolgreichen Tag wünscht Ihnen

Ihr

Ralf Höller
small-talk-themen.de
Kontakt:
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail: newsletter@small-talk-themen.de

Haftungsausschuss und Vervielfältigung
Sämtliche Beiträge und Inhalte sind journalistisch recherchiert. Dennoch wird eine Haftung ausgeschlossen. Weiterhin sind die Betreiber von small-talk-themen.de nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Diese Erklärung gilt für alle in diesem Newsletter angebrachten Links, die nicht auf unsere eigenen Webseiten zeigen. Vervielfältigungen jeder Art, als auch die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote oder die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung und Genehmigung erfolgen.

Sicherheitsgarantie
Wir wissen das Vertrauen, das unsere Leser/-innen in uns setzen, zu schätzen. Deshalb behandeln wir alle Daten, die Sie uns anvertrauen, mit äußerster Sorgfalt.

Abbestellen
Falls Ihnen unser Angebot nicht (mehr) zusagt und Sie sich wieder abmelden möchten oder Sie unwissentlich von einem Dritten angemeldet worden sind, können Sie sich einfach über folgenden Link wieder abmelden: Diesen Newsletter abbestellen.

Impressum
Das Small Talk-Thema des Tages ist ein kostenloser Service von

small-talk-themen.de – einem Projekt der
web suxxess factory
Markus Floßdorf
Hubertusstraße 19-21

53498 Bad Breisig

Tel.: 02633 470586
Fax: 02633 470596

E-Mail: info@small-talk-themen.de


Melden Sie sich am besten noch heute zu unserem neuen Newsletter „Das Small Talk-Thema des Tages“ an!

Zurück zur Archiv-Übersicht

 

   

Startseite | Tipps zum Small talk | Small talk-Themen | Newsletter-Anmeldung | Shop

Links aus unseren Newslettern | Über Ralf Höller | Blog | Buch-Rezensionen | Kontakt & Impressum | Presse

 

  
Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor auf Sicherheit überprüft Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory   
Impressum