small-talk-themen.de
Täglich ein aktuelles Thema
für Ihren Small Talk
Kaffeekasse
Smalltalk-TippsSmalltalk-Themagratis anmeldenSmalltalk-ShopBlogStartseite
Das Small Talk-Thema des Tages 

Jetzt kostenlos anmelden:  

Archiv-Ausgabe des Newsletters „Das Small Talk-Thema des Tages“:

Anzeige
Die besten Reden von A bis ZDie besten Reden von A bis Z
Selten so viel Spaß gehabt!

Das werden Ihre Zuhörer denken, wenn Sie die Bühne verlassen. Denn mit den Tipps von Die besten Reden von A - Z halten Sie perfekte Reden, Ansprachen und Präsentationen und machen mit Ihrer Schlagfertigkeit und Ihrer Situationskomik jede Minute zum Genuss für Ihre Zuhörer. Und dann ernten Sie Ihren wohlverdienten Applaus.

Testen Sie jetzt Die besten Reden von A bis Z

small-talk-themen.de
                   Täglich ein aktuelles Thema
                                für Ihren Small Talk
Nutzen Sie für Ihren Small Talk am 22. Juni 2011 doch dieses Thema:
Warum die Luxemburger morgen doppelt feiern

Morgen haben die Luxemburger gleich doppelten Grund zu feiern: Zum einen ist Fronleichnam. Dann erscheint unser Newsletter nicht, was freilich – schadenfrohe Assoziationen sollen erst gar nicht aufkommen – keineswegs der Anlass zur ausgiebigen Freude ist; eher schon die Tatsache, dass der nächste Small Talk-Tipp am Mittwoch, den 29. Juni, auf Sie wartet. Nein, die Freuden in unserem Nachbarland sind a) religiösen und b) staatsrechtlichen Quells.

Das Hochfest des Leibes und Blutes Christi ist in einem Land mit einem katholischen Bevölkerungsanteil von 87 Prozent eines der wichtigsten Daten überhaupt. Da kann der Nationalfeiertag, der in Luxemburg morgen ebenfalls begangen wird (siehe unseren Newsletter vom 23. Juni 2009 „Keine Lust, im Winter zu feiern“), nicht ganz mithalten: Er ist nur für 60 Prozent der Gesamtbevölkerung von Bedeutung. Das liegt am hohen Fremdenanteil im Großherzogtum. 40 Prozent der dort Lebenden sind Ausländer; vor allem Portugiesen, aber auch – in dieser Reihenfolge – Franzosen, Italiener, Belgier und Deutsche.

Ursprünglich war Luxemburg als Industriestandort für Gastarbeiter attraktiv. Um 1900 wurde in 76 Gruben Kohle gefördert und in 27 Hochöfen Roheisen hergestellt; von letzterem über eine Million Tonnen, was ein Viertel der Produktion des wesentlich größeren Ruhrgebiets entsprach. Allmählich sanken die Erträge. Im letzten Viertel des 20. Jahrhunderts vollzog Luxemburg endgültig den Schritt in die Dienstleistungsgesellschaft. In der Industrie ist heute gerade mal jeder fünfte Arbeitnehmer beschäftigt. Sprüche, man sollte überflüssig gewordene Arbeitskräfte wieder in ihre Heimatländer zurückführen, hört man im Großherzogtum jedoch nicht. Dort ist der Wohlstand wesentlich gerechter verteilt als in den benachbarten Staaten, und auch die Integration der Ausländer gelang besser.

In dieser Hinsicht erfüllt Luxemburg eine Vorbildfunktion in Europa. Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden: Das Zitat stammt zwar von der Deutschen Rosa Luxemburg, besitzt aber in der kleinsten aller EU-Nationen die größte Bedeutung.

Einen erfolgreichen Tag wünscht Ihnen

Ihr

Ralf Höller
small-talk-themen.de
Kontakt:
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail: newsletter@small-talk-themen.de

Haftungsausschuss und Vervielfältigung
Sämtliche Beiträge und Inhalte sind journalistisch recherchiert. Dennoch wird eine Haftung ausgeschlossen. Weiterhin sind die Betreiber von small-talk-themen.de nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Diese Erklärung gilt für alle in diesem Newsletter angebrachten Links, die nicht auf unsere eigenen Webseiten zeigen. Vervielfältigungen jeder Art, als auch die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote oder die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung und Genehmigung erfolgen.

Sicherheitsgarantie
Wir wissen das Vertrauen, das unsere Leser/-innen in uns setzen, zu schätzen. Deshalb behandeln wir alle Daten, die Sie uns anvertrauen, mit äußerster Sorgfalt.

Abbestellen
Falls Ihnen unser Angebot nicht (mehr) zusagt und Sie sich wieder abmelden möchten oder Sie unwissentlich von einem Dritten angemeldet worden sind, können Sie sich einfach über folgenden Link wieder abmelden: Diesen Newsletter abbestellen.

Impressum
Das Small Talk-Thema des Tages ist ein kostenloser Service von

small-talk-themen.de – einem Projekt der
web suxxess factory
Markus Floßdorf
Hubertusstraße 19-21

53498 Bad Breisig

Tel.: 02633 470586
Fax: 02633 470596

E-Mail: info@small-talk-themen.de


Melden Sie sich am besten noch heute zu unserem neuen Newsletter „Das Small Talk-Thema des Tages“ an!

Zurück zur Archiv-Übersicht

 

   

Startseite | Tipps zum Small talk | Small talk-Themen | Newsletter-Anmeldung | Shop

Links aus unseren Newslettern | Über Ralf Höller | Blog | Buch-Rezensionen | Kontakt & Impressum | Presse

 

  
Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor auf Sicherheit überprüft Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory   
Impressum