small-talk-themen.de
Täglich ein aktuelles Thema
für Ihren Small Talk
Kaffeekasse
Smalltalk-TippsSmalltalk-Themagratis anmeldenSmalltalk-ShopBlogStartseite
Das Small Talk-Thema des Tages 

Jetzt kostenlos anmelden:  

Archiv-Ausgabe des Newsletters „Das Small Talk-Thema des Tages“:

Anzeige
small-talk-themen.de
                   Täglich ein aktuelles Thema
                                für Ihren Small Talk
Nutzen Sie für Ihren Small Talk am 28. Juni 2011 doch dieses Thema:
Erarbeiten, nicht erkaufen

„Die Menschen haben keine Zeit mehr, irgendetwas kennenzulernen. Sie kaufen sich alles fertig in den Geschäften.“ Diesen Spruch haben Sie vermutlich schon öfters gehört, vielleicht auch in der einen oder anderen abgewandelten Form. Er stammt von einem französischen Schriftsteller, der mit einem auch von Erwachsenen gern gelesenen Jugendbuch bis heute währende Berühmtheit erlangte (siehe auch unseren Newsletter vom 31. Juli 2009 „Flug ohne Wiederkehr“).

Antoine de Saint-Exupéry wurde vor 111 Jahren in Lyon geboren. Ursprünglich wollte er Maler werden. Doch nach dem Abitur studierte er Architektur, machte aber keinen Abschluss. Statt dessen absolvierte er seinen Wehrdienst. Dabei entdeckte Saint-Exupéry seine große Liebe, die Fliegerei. Hinter ihr musste ein zweites Hobby zurückstecken Der Wolkenstürmer sah sich am liebsten als schriftstellernden Piloten, weniger als flugbegeisterten Schreiber.

Beide Leidenschaften verband er in seinem Bestseller Der kleine Prinz, der auch als philosophisches Meisterwerk durchgehen könnte. „Man sieht nur mit dem Herzen gut“, lässt der Autor darin seinen Protagonisten kundtun, „das Wesentliche ist unsichtbar für die Augen.“ Der Humanist Saint-Exupéry fühlte sich der Menschheit verpflichtet und den Kindern verbunden. Sie kennenzulernen, nahm sich der Schriftsteller viel Zeit. Ihre Zuneigung durch Schreiben zu erarbeiten – und nicht zu erkaufen – war sein Ziel. Was nicht ganz einfach war, wie er einmal in jenen denkwürdigen Worten zu Papier brachte: „Kinder müssen mit großen Leuten viel Nachsicht haben.“

Einen erfolgreichen Tag wünscht Ihnen

Ihr

Ralf Höller
small-talk-themen.de
Kontakt:
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail: newsletter@small-talk-themen.de

Haftungsausschuss und Vervielfältigung
Sämtliche Beiträge und Inhalte sind journalistisch recherchiert. Dennoch wird eine Haftung ausgeschlossen. Weiterhin sind die Betreiber von small-talk-themen.de nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Diese Erklärung gilt für alle in diesem Newsletter angebrachten Links, die nicht auf unsere eigenen Webseiten zeigen. Vervielfältigungen jeder Art, als auch die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote oder die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung und Genehmigung erfolgen.

Sicherheitsgarantie
Wir wissen das Vertrauen, das unsere Leser/-innen in uns setzen, zu schätzen. Deshalb behandeln wir alle Daten, die Sie uns anvertrauen, mit äußerster Sorgfalt.

Abbestellen
Falls Ihnen unser Angebot nicht (mehr) zusagt und Sie sich wieder abmelden möchten oder Sie unwissentlich von einem Dritten angemeldet worden sind, können Sie sich einfach über folgenden Link wieder abmelden: Diesen Newsletter abbestellen.

Impressum
Das Small Talk-Thema des Tages ist ein kostenloser Service von

small-talk-themen.de – einem Projekt der
web suxxess factory
Markus Floßdorf
Hubertusstraße 19-21

53498 Bad Breisig

Tel.: 02633 470586
Fax: 02633 470596

E-Mail: info@small-talk-themen.de


Melden Sie sich am besten noch heute zu unserem neuen Newsletter „Das Small Talk-Thema des Tages“ an!

Zurück zur Archiv-Übersicht

 

   

Startseite | Tipps zum Small talk | Small talk-Themen | Newsletter-Anmeldung | Shop

Links aus unseren Newslettern | Über Ralf Höller | Blog | Buch-Rezensionen | Kontakt & Impressum | Presse

 

  
Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor auf Sicherheit überprüft Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory   
Impressum