small-talk-themen.de
Täglich ein aktuelles Thema
für Ihren Small Talk
Kaffeekasse
Smalltalk-TippsSmalltalk-Themagratis anmeldenSmalltalk-ShopBlogStartseite
Das Small Talk-Thema des Tages 

Jetzt kostenlos anmelden:  

Archiv-Ausgabe des Newsletters „Das Small Talk-Thema des Tages“:

Anzeige
small-talk-themen.de
                   Täglich ein aktuelles Thema
                                für Ihren Small Talk
Nutzen Sie für Ihren Small Talk am 23. Mai 2013 doch dieses Thema:
Der zweite Prager Fenstersturz

Der erste Prager Fenstersturz (siehe unseren Newsletter vom 30. Juli 2009. Der erste Prager Fenstersturz) 1419 forderte 7 Menschenleben. Ein achtes Todesopfer kam indirekt hinzu, als die Nachricht vom Aufruhr beim tobsüchtigen König Wenzel einen Schlaganfall auslöste.

Knapp zwei Jahrhunderte später kam es in Prag erneut zu einem Fenstersturz. Das zweite Rencontre obrigkeitstreuer Beamter mit der Schwerkraft lief zunächst glimpflicher ab. Ein Trio, das am 23 Mai 1618 aus der Prager Burg geworfen wurden, landete weich - gebremst durch biegsame Zweige und einen Misthaufen, der an der Burgwand zwischen einigen Büschen vor sich hin dampfte.

Alles wäre vielleicht gut ausgegangen, hätte nicht der hohe Rang der Defenestrierten sowie der hartnäckige Widerstand der Prager für eine nachhaltige Verstimmung gesorgt. Die der Reformation anhängenden böhmischen Stände mochten sich nicht mit der vom katholischen König Matthias verfügten Schließung zweier protestantischer Kirchen abfinden.

Ursprünglich nur um eine Protestnote abzuliefern, hatten sie eine Delegation auf den Hradschin entsandt. Die Situation eskalierte. Es kam zu einem Wortgefecht mit den königlichen Statthaltern Vilem Slavata und Jaroslav Martinic, an dessen Ende die verhassten Altgläubigen der Schwerkraft ausgesetzt wurden. Einmal im Schwung, warfen die Aufrührer den Kanzleischreiber Philipp Fabricius gleich hinterher. Diesen Affront wollte man bei Hofe nicht auf sich sitzen lassen, zumal die Stände die Statthalter im Anschluss offiziell absetzten.

Damit nicht genug: Die Güter dem König gegenüber loyaler Adliger wurden konfisziert, die Jesuiten aus der Hauptstadt gewiesen und das Recht des Monarchen in Frage gestellt, seine protestantischen Untertanen weiter zu regieren. Matthias antwortete nur deshalb nicht mit aller Härte, weil er bereits an einer schweren Krankheit litt, der er im kommenden Frühjahr erliegen sollte.

Als die böhmischen Stände sich auch noch gegen Matthias' Nachfolger Ferdinand II entschieden und statt seiner mit Friedrich von der Pfalz einen reformierten Nachfolger präsentierten, war der Bruch mit dem Reich perfekt - zumal die Nachricht der Absetzung an dem Tag in Frankfurt eintraf, als Ferdinand zum deutschen Kaiser gewählt wurde. Die Abspaltung Böhmens mündete in den Dreißigjährigen Krieg, der Mitteleuropa in ein Trümmerfeld verwandeln sollte.

Einen erfolgreichen Tag wünscht Ihnen

Ihr

Ralf Höller
small-talk-themen.de
Kontakt:
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail: newsletter@small-talk-themen.de

Haftungsausschuss und Vervielfältigung
Sämtliche Beiträge und Inhalte sind journalistisch recherchiert. Dennoch wird eine Haftung ausgeschlossen. Weiterhin sind die Betreiber von small-talk-themen.de nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Diese Erklärung gilt für alle in diesem Newsletter angebrachten Links, die nicht auf unsere eigenen Webseiten zeigen. Vervielfältigungen jeder Art, als auch die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote oder die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung und Genehmigung erfolgen.

Sicherheitsgarantie
Wir wissen das Vertrauen, das unsere Leser/-innen in uns setzen, zu schätzen. Deshalb behandeln wir alle Daten, die Sie uns anvertrauen, mit äußerster Sorgfalt.

Abbestellen
Falls Ihnen unser Angebot nicht (mehr) zusagt und Sie sich wieder abmelden möchten oder Sie unwissentlich von einem Dritten angemeldet worden sind, können Sie sich einfach über folgenden Link wieder abmelden: Diesen Newsletter abbestellen.

Impressum
Das Small Talk-Thema des Tages ist ein kostenloser Service von

small-talk-themen.de – einem Projekt der
web suxxess factory
Markus Floßdorf
Hubertusstraße 19-21

53498 Bad Breisig

Tel.: 02633 470586
Fax: 02633 470596

E-Mail: info@small-talk-themen.de


Melden Sie sich am besten noch heute zu unserem neuen Newsletter „Das Small Talk-Thema des Tages“ an!

Zurück zur Archiv-Übersicht

 

   

Startseite | Tipps zum Small talk | Small talk-Themen | Newsletter-Anmeldung | Shop

Links aus unseren Newslettern | Über Ralf Höller | Blog | Buch-Rezensionen | Kontakt & Impressum | Presse

 

  
Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor auf Sicherheit überprüft Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory   
Impressum