small-talk-themen.de
Täglich ein aktuelles Thema
für Ihren Small Talk
Kaffeekasse
Smalltalk-TippsSmalltalk-Themagratis anmeldenSmalltalk-ShopBlogStartseite
Das Small Talk-Thema des Tages 

Jetzt kostenlos anmelden:  

Archiv-Ausgabe des Newsletters „Das Small Talk-Thema des Tages“:

Anzeige
small-talk-themen.de
                   Täglich ein aktuelles Thema
                                für Ihren Small Talk
Nutzen Sie für Ihren Small Talk am 27. Juni 2013 doch dieses Thema:
Ehrenrettung einer alten Bauernregel

Fällt auf Siebenschläfer Regen ein, soll's für sieben Wochen sein: Bevor im 17. Jahrhundert mit der wissenschaftlichen Erfassung und Auswertung von Wetterdaten begonnen wurde, mussten andere Mittel für die Vorhersage herhalten. Eine genaue Beobachtung der Natur war eine solche Methode. Seefahrer wandten sie an, umherziehende Hirten oder auch Bauern.
Letztere orientierten sich an Richtschnüren, die zur besseren Merkbarkeit häufig in Reimform abgefasst wurden. Längst nicht immer halten diese Bauernregeln einer wissenschaftlichen Überprüfung stand. Bei der immer wieder gerne zitierten Siebenschläfertagprognose ist es nur ein kleines Detail, das nicht stimmt: das Datum!

Dafür kann der erste Bauer, der die Regel aufgestellt hat, freilich nichts. Sie stammt aus einer Zeit, als noch der Julianische Kalender galt (siehe unseren Newsletter vom 26. Juni 2009: Volksmund, bitte melden!). Im Gregorianischen Kalender würde der 27. Juni auf ein Datum Ende der ersten Juliwoche fallen. Tatschlich haben die Meteorologen vom Deutschen Wetterdienst den 8. Juli als Wetterindikator wissenschaftlich eruiert. Regnet es an diesem Tag, hat dies ähnliche Folgen, wie die Wetterregel zum Siebenschläfertag weissagt.

Natürlich hängt dies auch von der Region ab, in der die Wetterphänomene beobachtet werden. Die Siebenschläferregel ist sicher nicht in Deutschlands Norden entstanden. Dort ist das Klima vom Atlantik beeinflusst und viel zu unbeständig für siebenwöchige Prognosen. Anders im Süden und Osten Mitteleuropas: Hier herrscht kontinentales Klima vor. Hat sich eine Hochdruckzone erst einmal etabliert, ist sie von atlantischem Tiefdruckeinfluss nicht mehr so leicht zu verdrängen - vor allem, wenn keine westlichen Winde die kältere Luft von Großbritannien oder Island nach Südosten blasen.

Die Wolkenwirbel drehen sich um sich selbst, der Regen bleibt über dem Nordatlantik hängen, und im Süden und Osten erfreut man sich schönsten Wetters. Umgekehrt kann eine Schlechtwetterlage mit beständigem Westwind in Deutschland und Mitteleuropas wochenlang zu sehr unbeständigem, sprich: regenreichem Wetter führen. Ein Tief jagt dann das andere. Während es über dem Atlantik immer mal wieder aufklart, ist der abnehmende Wind auf dem Festland nicht mehr in der Lage, für eine Wetteränderung zu sorgen. Besonders in den eher windstillen Sommermonaten ist dies der Fall.

Einen erfolgreichen Tag wünscht Ihnen

Ihr

Ralf Höller
small-talk-themen.de
Kontakt:
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail: newsletter@small-talk-themen.de

Haftungsausschuss und Vervielfältigung
Sämtliche Beiträge und Inhalte sind journalistisch recherchiert. Dennoch wird eine Haftung ausgeschlossen. Weiterhin sind die Betreiber von small-talk-themen.de nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Diese Erklärung gilt für alle in diesem Newsletter angebrachten Links, die nicht auf unsere eigenen Webseiten zeigen. Vervielfältigungen jeder Art, als auch die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote oder die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung und Genehmigung erfolgen.

Sicherheitsgarantie
Wir wissen das Vertrauen, das unsere Leser/-innen in uns setzen, zu schätzen. Deshalb behandeln wir alle Daten, die Sie uns anvertrauen, mit äußerster Sorgfalt.

Abbestellen
Falls Ihnen unser Angebot nicht (mehr) zusagt und Sie sich wieder abmelden möchten oder Sie unwissentlich von einem Dritten angemeldet worden sind, können Sie sich einfach über folgenden Link wieder abmelden: Diesen Newsletter abbestellen.

Impressum
Das Small Talk-Thema des Tages ist ein kostenloser Service von

small-talk-themen.de – einem Projekt der
web suxxess factory
Markus Floßdorf
Hubertusstraße 19-21

53498 Bad Breisig

Tel.: 02633 470586
Fax: 02633 470596

E-Mail: info@small-talk-themen.de


Melden Sie sich am besten noch heute zu unserem neuen Newsletter „Das Small Talk-Thema des Tages“ an!

Zurück zur Archiv-Übersicht

 

   

Startseite | Tipps zum Small talk | Small talk-Themen | Newsletter-Anmeldung | Shop

Links aus unseren Newslettern | Über Ralf Höller | Blog | Buch-Rezensionen | Kontakt & Impressum | Presse

 

  
Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor auf Sicherheit überprüft Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory   
Impressum