small-talk-themen.de
Täglich ein aktuelles Thema
für Ihren Small Talk
Kaffeekasse
Smalltalk-TippsSmalltalk-Themagratis anmeldenSmalltalk-ShopBlogStartseite
Das Small Talk-Thema des Tages 

Jetzt kostenlos anmelden:  

Archiv-Ausgabe des Newsletters „Das Small Talk-Thema des Tages“:

Anzeige
Perfekte Ablage im digitalen OfficePerfekte Ablage im digitalen Office
Vorgänge optimieren. Ordnung schaffen. Wissen managen.


finden auch Sie manchmal ein Dokument nicht auf Anhieb? Müssen Sie manchmal Unterlagen zeitaufwändig suchen?

Hier hilft ein gut durchdachtes Ablagesystem. Und zwar klar strukturiert, effizient und transparent.
Wie das funktioniert, erfahren Sie im Seminar
Perfekte Ablage im digitalen Office.

In diesem zweitägigen Intensiv-Training lernen Sie, wie Sie Projekte und Prozesse teamfähig ablegen. So haben nicht nur Sie, sondern alle im Team alle Unterlagen sofort parat, wenn sie gebraucht werden. Das spart nicht nur eine Menge Zeit, sondern auch Nerven.

Der Weg zur teamfähigen Ablage: Wissen und Fakten sofort parat

small-talk-themen.de
                   Täglich ein aktuelles Thema
                                für Ihren Small Talk
Nutzen Sie für Ihren Small Talk am 09. Januar 2014 doch dieses Thema:
Von allen verehrt, von allen im Stich gelassen

Nicht selten endet ein Volksheld tragisch. Vor allem, wenn er von den Massen zwar verehrt, aber nicht hinreichend unterstützt wird. Dann steht er, wenn es um die Wurst geht, allein da und findet, von allen im Stich gelassen, ein jämmerliches Ende.

So widerfuhr es dem flämischen Grafen Egmont, als Belgien und die Niederlande von den Spaniern besetzt und Brüssel noch nicht die glänzende Hauptstadt eines vereinten Europas war. Die Einheimischen sahen in Egmont ihren Retter. Doch hatten beide ihre Rechnung ohne den spanischen Statthalter gemacht. Herzog Alba lockte Egmont in eine Falle und ließ ihn in den Kerker werfen. Hätte er nur auf den Rat seines besten Freundes gehört und wäre gemeinsam mit dem später gegen die Spanier erfolgreichen Wilhelm von Oranien ins Exil gegangen!

Doch wenn man ehrlich ist, traf den naiven Egmont eine gewisse Mitschuld an seinem Schicksal: Ein weiterer Grund seines Bleibens in Brüssel war eine Schönheit namens Klärchen, auf die der Graf ein Auge geworfen hatte. Liebe macht bekanntlich blind, und Egmont übersah in der Folge einige Anzeichen, die auf das spätere Verhängnis hindeuteten.

Immerhin gelang es ihm, Klärchens Herz zu erobern. Leider nutzte ihm dies nichts mehr, denn die Geliebte nahm sich angesichts Egmonts aussichtsloser Lage das Leben. Ein Trauerspiel! So nannte es Johann Wolfgang von Goethe, als er den Stoff aus dem 16. Jahrhundert heute vor 225 Jahren in Mainz auf die Bühne brachte. Die Hauptfigur im Stück Egmont ist erfunden, sein Klärchen ebenfalls. Doch Herzog Alba ist Realität; ebenso sein Schreckensregiment, dem Zehntausende Niederländer zum Opfer fielen. Nicht von ungefähr fand der Egmont im (französischen) Revolutionsjahr 1789 seine Uraufführung. Vor allem das letzte Bild des Dramas passte in Goethes Zeit und setzte ein Signal: Klärchen erscheint dem zum Tode Verurteilten ein letztes Mal in der Zelle, als Vision der Freiheit. Deren symbolischer Wert macht den Egmont auch heute noch zu einem gerne gespielten Stück.

Einen erfolgreichen Tag wünscht Ihnen

Ihr

Ralf Höller
small-talk-themen.de
Kontakt:
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail: newsletter@small-talk-themen.de

Haftungsausschuss und Vervielfältigung
Sämtliche Beiträge und Inhalte sind journalistisch recherchiert. Dennoch wird eine Haftung ausgeschlossen. Weiterhin sind die Betreiber von small-talk-themen.de nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Diese Erklärung gilt für alle in diesem Newsletter angebrachten Links, die nicht auf unsere eigenen Webseiten zeigen. Vervielfältigungen jeder Art, als auch die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote oder die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung und Genehmigung erfolgen.

Sicherheitsgarantie
Wir wissen das Vertrauen, das unsere Leser/-innen in uns setzen, zu schätzen. Deshalb behandeln wir alle Daten, die Sie uns anvertrauen, mit äußerster Sorgfalt.

Abbestellen
Falls Ihnen unser Angebot nicht (mehr) zusagt und Sie sich wieder abmelden möchten oder Sie unwissentlich von einem Dritten angemeldet worden sind, können Sie sich einfach über folgenden Link wieder abmelden: Diesen Newsletter abbestellen.

Impressum
Das Small Talk-Thema des Tages ist ein kostenloser Service von

small-talk-themen.de – einem Projekt der
web suxxess factory
Markus Floßdorf
Hubertusstraße 19-21

53498 Bad Breisig

Tel.: 02633 470586
Fax: 02633 470596

E-Mail: info@small-talk-themen.de


Melden Sie sich am besten noch heute zu unserem neuen Newsletter „Das Small Talk-Thema des Tages“ an!

Zurück zur Archiv-Übersicht

 

   

Startseite | Tipps zum Small talk | Small talk-Themen | Newsletter-Anmeldung | Shop

Links aus unseren Newslettern | Über Ralf Höller | Blog | Buch-Rezensionen | Kontakt & Impressum | Presse

 

  
Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor auf Sicherheit überprüft Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory   
Impressum