small-talk-themen.de
Täglich ein aktuelles Thema
für Ihren Small Talk
Kaffeekasse
Smalltalk-TippsSmalltalk-Themagratis anmeldenSmalltalk-ShopBlogStartseite
Das Small Talk-Thema des Tages 

Jetzt kostenlos anmelden:  

Archiv-Ausgabe des Newsletters „Das Small Talk-Thema des Tages“:

Anzeige
Wohlfühlen. Wärme. Wellness. Ihr Wohlfühl-Urlaub mit einem Landlächeln.Landlächeln
Wohlfühlen. Wärme. Wellness. Ihr Wohlfühl-Urlaub mit einem Landlächeln.

Das warme Wasser tropft aus dem großen Duschteller auf Sie nieder, der Raum ist erfüllt von wohligen Gerüchen und sanfte Relax-Klänge umschmeicheln Ihre Ohren – allein die Vorstellung wirkt doch schon entspannend, oder?

Das können Sie erleben, wenn Sie in unserem Ferienhaus Urlaub machen

Auf über 170 m² Wohlfühlfläche, verteilt auf 2 Etagen, bietet es Ihnen alles, was Sie brauchen, um Ihren Aufenthalt unvergesslich zu machen: viel Platz für 6 Personen, Sauna, Wellness-Duschen, Eckbadewanne, Kuschel-Betten, Kamin, einen wunderschönen Garten mit Teich, ein Klang- und Seh-Erlebnis im Wohnzimmer, eine unbezahlbar tolle Landschaft (Vulkaneifel) und vieles mehr – und das alles in einer hochwertigen Ausstattung, die kaum zu wünschen übrig lässt!



Schauen Sie doch mal kurz vorbei - wir freuen uns auf Sie!

small-talk-themen.de
                   Täglich ein aktuelles Thema
                                für Ihren Small Talk
Nutzen Sie für Ihren Small Talk am 29. Dezember 2014 doch dieses Thema:
So gelingt Ihr Small Talk

Die Kunst, alles zu berühren und nichts zu vertiefen: So definierte Oscar Wilde den Small Talk. Doch nahm der irische Spötter die unverbindliche Konversation ernst. Wilde wusste: Der Small Talk öffnete ihm manche Tür. Auch Ihnen kann er hilfreich sein. Vor allem, wenn Sie die Grundsätze befolgen.

Ein Small Talk sollte keinen hochgeistigen Anspruch erfüllen müssen. Das war Oscar Wilde ebenfalls bewusst. Auch Sie würden sich nur unnötig unter Druck setzen. Der Small Talk als lockeres Gespräch würde unmöglich. Funktionieren wird er aber, sofern Sie die elementaren Regeln beachten.

Gelingt der Small Talk? Oder geht er in die Hose? Die Entscheidung fällt meist schon, bevor Sie den Mund aufmachen. Die allererste Regel lautet daher: Begegnen Sie Ihrem Gesprächspartner mit einer positiven Einstellung.

Regel Nummer 2 behandelt ebenfalls den nonverbalen Bereich: Lassen Sie sich im Small Talk mit einem Gegenüber nicht durch andere Personen ablenken. Das ist nicht nur unhöflich. Es würde auch das Interesse Ihres Gesprächpartners an der Konversation schmälern.

Jetzt noch zum verbalen Teil des Small Talks! Hier sind 2 Grundregeln, welche die Konversation betreffen. Erstens; Vermeiden Sie Monologe! Reden Sie Ihr Gegenüber nicht in Grund und Boden. Lassen Sie Pausen zu, stellen Sie Fragen. Aktives Zuhören fördert den Dialog. Zweitens: Beenden Sie Gespräche positiv. Tun Sie dies keinesfalls abrupt. Und schließen Sie mit einem freundlichen Wort. Machen Sie beispielsweise ein Kompliment zum Abschied: „Selten habe ich ein so angeregtes Gespräch erlebt!“

Bei der gepflegten Konversation will die Etikette gewahrt bleiben. Zum Schluss daher noch eine Benimmregel für den Small Talk: Befleißigen Sie sich – bei aller Kontaktfreude – einer gewissen Zurückhaltung. Stören Sie andere Personen nicht, wenn diese gerade im Gespräch sind. Bei Empfängen ist es üblich, sich still zu einer Gruppe zu gesellen. Keine Bange: Sie werden nicht ignoriert werden! Jemand wird Sie sicher bald vorstellen oder in die Unterhaltung einbeziehen.

Eine letzte Grundregel, die Etikette betreffend: Reden Sie nie negativ über andere Personen! Dabei macht es keinen Unterschied, ob diese anwesend sind oder nicht. Denken Sie immer daran: Was Sie über eine andere Person sagen, sagt, genauer betrachtet, am meisten über Sie selbst aus.

Einen erfolgreichen Tag wünscht Ihnen

Ihr

Ralf Höller
small-talk-themen.de
Kontakt:
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail: newsletter@small-talk-themen.de

Haftungsausschuss und Vervielfältigung
Sämtliche Beiträge und Inhalte sind journalistisch recherchiert. Dennoch wird eine Haftung ausgeschlossen. Weiterhin sind die Betreiber von small-talk-themen.de nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Diese Erklärung gilt für alle in diesem Newsletter angebrachten Links, die nicht auf unsere eigenen Webseiten zeigen. Vervielfältigungen jeder Art, als auch die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote oder die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung und Genehmigung erfolgen.

Sicherheitsgarantie
Wir wissen das Vertrauen, das unsere Leser/-innen in uns setzen, zu schätzen. Deshalb behandeln wir alle Daten, die Sie uns anvertrauen, mit äußerster Sorgfalt.

Abbestellen
Falls Ihnen unser Angebot nicht (mehr) zusagt und Sie sich wieder abmelden möchten oder Sie unwissentlich von einem Dritten angemeldet worden sind, können Sie sich einfach über folgenden Link wieder abmelden: Diesen Newsletter abbestellen.

Impressum
Das Small Talk-Thema des Tages ist ein kostenloser Service von

small-talk-themen.de – einem Projekt der
web suxxess factory
Markus Floßdorf
Hubertusstraße 19-21

53498 Bad Breisig

Tel.: 02633 470586
Fax: 02633 470596

E-Mail: info@small-talk-themen.de


Melden Sie sich am besten noch heute zu unserem neuen Newsletter „Das Small Talk-Thema des Tages“ an!

Zurück zur Archiv-Übersicht

 

   

Startseite | Tipps zum Small talk | Small talk-Themen | Newsletter-Anmeldung | Shop

Links aus unseren Newslettern | Über Ralf Höller | Blog | Buch-Rezensionen | Kontakt & Impressum | Presse

 

  
Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor auf Sicherheit überprüft Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory   
Impressum