small-talk-themen.de
Täglich ein aktuelles Thema
für Ihren Small Talk
Kaffeekasse
Smalltalk-TippsSmalltalk-Themagratis anmeldenSmalltalk-ShopBlogStartseite
Das Small Talk-Thema des Tages 

Jetzt kostenlos anmelden:  

10 gelungene Small Talk-Einstiege

1. Beruf
  • „Sind Sie beruflich viel unterwegs?“
  • „In welcher Stadt gefällt es Ihnen denn besonders?“
  • „Ihre Visitenkarte hat was – sehr schön!“
  • „Wofür genau steht das xy auf Ihrer Visitenkarte?“
2. Erwähnenswertes über die Umgebung vor Ort
  • „Wussten Sie, dass schon die alten Römer in Odenkirchen waren?“
    Sie müssen anschließend aber noch mehr zu dem Thema zu erzählen haben,zum Beispiel:
    „Das sehen Sie an den ... dort drüben.“

  • „Unser Firmengebäude wurde nach dem Feng-Shui-Prinzip gebaut. Viele Mitarbeiter wissen das sehr zu schätzen und fühlen sich sehr wohl. Was halten Sie denn davon?“
Beachten Sie: Seien Sie bereit, ein solches Thema zu vertiefen. Die „alten Römer“ können in ein Gespräch über Architektur übergehen und das Feng-Shui-Thema in Wellness, Philosophie oder sogar Gärten.

3. Filme
  • „Sie übernachten ja auch in Odenkirchen. Wir haben ein sehr schönes Kino. Sind Sie Kinogänger?“ Antwortet der Gast mit „nein“, gehen Sie darauf ein, wie zum Beispiel: „Ich komme auch nicht oft ins Kino. Lieber sinke ich abends aufs Sofa oder gehe noch zum Sport.“ Daraus ergibt sich auch wieder ein Thema. „Was haben Sie sich denn zuletzt angeschaut?“
Beachten Sie: Stimmen Sie dem anderen aber nicht einfach immer zu. Wenn Sie leidenschaftlicher Kinogänger sind, dann sagen Sie das und empfehlen ihm vielleicht einen Film, den er auch als Kinomuffel vielleicht mögen könnte. Oder weisen Sie ihn auf alternative Abendangebote der Stadt hin.

4. Gemeinsame Bekannte
  • „Sie kennen Herrn Dr. Oberwichtig doch schon von einem früheren Termin, oder? Ich glaube, das war vor meiner Zeit.“
  • „Möchten Sie die Gelegenheit nutzen, gleich noch jemandem im Haus zu besuchen?“
5. Hobby
  • „Ich habe den Aufkleber an Ihrem Auto gesehen. Sie haben einen Hund / sind Modellflieger / fahren gern nach Sylt?“
6. Kunst
  • „Sie kommen ja aus Düsseldorf. Da lief doch die Matisse-Ausstellung. Hatten Sie die Gelegenheit, sich die anzuschauen?“

  • „Als Berliner haben Sie ja die große Auswahl, was das Freizeitangebot angeht. Haben Sie einen Tipp für mich, was ich mir in Berlin auf gar keinen Fall entgehen lassendarf?“
7. Lob, Komplimente, Positives
  • „Sie haben aber ein schickes Auto.“
  • „Wenn ich das sagen darf: Sie tragen ein sehr schönes Kostüm.“
8. Literatur
  • „Sie sind doch mit dem Zug angereist. Ich lese ja gern im Zug. Schaffen Sie das auch manchmal, oder nutzen Sie die Zeit zum Arbeiten?“
9. Urlaub
  • „Das ist ja schön, dass Sie den Termin diese Woche noch wahrnehmen konnten. Nächste Woche hätten wir uns verpasst, da bin ich schon im Urlaub.“

  • „Hatten Sie denn schon ein paar Tage Urlaub dieses Jahr?“
10. Wetter
  • &bdqup;Wenn Engel reisen ... Danke für das schöne Wetter, das Sie uns mitgebracht haben.“

  • „Machen Sie sich nichts aus dem schlechten Wetter – hier regnet's fast immer. Berlin ist auch nicht bekannt für sein gutes Wetter, oder?“
Tipp: Der beste Gesprächseinstieg nutzt nichts, wenn Sie anschließend nicht am Ball bleiben. Nach der Antwort Ihres Gegenübers müssen Sie nicht das nächste Thema anschneiden. Seien Sie eine gute Zuhörerin, und reagieren Sie auf das Gesagte.

Quelle: Das Sekretärinnen-Handbuch

Zum nächsten Tipp

Anzeige
Excel für die Praxis

Excel für die Praxis

So arbeiten Sie mit Excel 2x schneller und 50 % produktiver als bisher!

Excel-Profi Martin Althaus und sein Team informieren Sie Monat für Monat, wie Sie • mit exklusiv für Sie entwickelten Tools viele Aspekte Ihrer Arbeit automatisieren und erleichtern können, • Funktionen zu leistungsfähigen Formeln kombinieren, • auch ganz ohne Programmierkenntnisse Ihre eigenen Tabellenfunktionen entwerfen und integrieren können, • Ihre Tabellen übersichtlicher und effizienter machen, • mit Hilfe von Fertiglösungen noch schneller arbeiten • und noch vieles mehr. Mit Excel für die Praxis nutzen Sie erfolgserprobte Instrumente wie zum Beispiel Tipps, Formulare, Matrixformeln, VBA-Tricks, Funktionen und Fertiglösungen – und gestalten so Ihre Arbeit mit Excel noch erfolgreicher.

Lesen Sie hier mehr über „Excel für die Praxis“

Klicken Sie hier für Ihren kostenlosen „30-Tage-Gratis-Test“


Kostenlos & täglich aktuell

Melden Sie sich hier zu unserem
E-Mail-Newsletter an

und wir senden Ihnen das
Small-talk-Thema des Tages
kostenlos zu!

Ihre E-Mail-Adresse:
 
   

Startseite | Tipps zum Small talk | Small talk-Themen | Newsletter-Anmeldung | Shop

Links aus unseren Newslettern | Über Ralf Höller | Blog | Buch-Rezensionen | Kontakt & Impressum | Presse

 

  
Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor auf Sicherheit überprüft Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory   
Impressum